Verrückt

Mordverdächtiger überträgt Festnahme

Während einer Liveübertragung bei Facebook ist ein Mordverdächtiger überrascht und festgenommen worden. Er soll eine 72-Jährige getötet und danach Feuer gelegt haben.

Nach anfänglichem Klingeln und mehrfachem Knallen zeigt das Video, wie mehrere Polizisten die Wohnung stürmen und den inzwischen vor Schreck auf dem Boden Kauernden festsetzen. Dann wird das Bild schwarz.

Zur Frage, ob die Polizei von der Übertragung wusste und sie sich zunutze machte, wollte der Staatsanwalt keine Stellung nehmen. Inzwischen sitzt der 49-Jährige wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 22.08.2019 um 03:18 auf https://www.sn.at/panorama/international/mordverdaechtiger-uebertraegt-festnahme-64125943

Schlagzeilen