International

Mountainbiker stürzte in Südtirol mehrere Hundert Meter ab

Ein Mountainbiker ist am Dienstag in Sexten in Südtirol tödlich verunglückt. Laut Angaben der Landesnotrufzentrale stürzte der Radfahrer mehrere Hundert Meter über steiles Gelände ab. Die Einsatzkräfte konnten den Verunglückten nur noch tot bergen. Laut Informationen der Südtiroler Onlineplattform "stol.it" soll es sich bei dem Toten um einen Deutschen handeln.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber "Pelikan 2", die Carabinieri und die Bergrettung. Der Unfall hatte sich gegen 10.30 Uhr in rund 2.300 Metern Höhe ereignet.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.11.2018 um 10:31 auf https://www.sn.at/panorama/international/mountainbiker-stuerzte-in-suedtirol-mehrere-hundert-meter-ab-1114171

Schlagzeilen