Verrückt

Nanami Nagura neue Luftgitarren-Weltmeisterin

Nanami Nagura ist die neue Weltmeisterin der Luftgitarristen. Die Japanerin holte sich Freitagabend den Titel bei der 23. Ausgabe des Events im finnischen Oulu unter ihrem Künstlernamen Seven Seas. 15 Finalisten hatten sich zum imaginären Gitarrespielen in Finnland versammelt, wobei es heuer kein Österreicher in die letzte Runde schaffte.

Nagura erhielt von der Jury Spitzenwerte für ihren Auftritt, der als Putzfrau begann und als Heavy-Metal-Gitarristin endete. Neben dem Weltmeistertitel gab es eine - in diesem Falle reale - Gitarre. Nagura hatte bereits 2014 den begehrten Titel erspielt.

Sie verwies den früheren Weltmeister Matt "Airistotle" Burns (2016 und 2017) aus den USA und die Kanadierin Dana "Dana-saurus Rex" Schiemann auf die Plätze. Ältester Teilnehmer war der 75-jährige Mr. Bob aus Kanada.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 13.12.2018 um 11:24 auf https://www.sn.at/panorama/international/nanami-nagura-neue-luftgitarren-weltmeisterin-39218200

Kommentare

Schlagzeilen