International

Neues Jahr begann in Sydney mit Riesenfeuerwerk

Mehr als eine Million Menschen haben in Sydney das neue Jahr zu den Klängen von David Bowie eingeläutet. Zehn Stunden, bevor es in Mitteleuropa so weit war, flogen ab Mitternacht (Ortszeit) zwölf Minuten lang Raketen über dem berühmten Opernhaus im Hafen der australischen Metropole in die Luft.

Die ersten Böller gehen schon hoch. SN/APA/AFP/SAEED KHAN
Die ersten Böller gehen schon hoch.
Die ersten Böller gehen schon hoch. SN/APA/AFP/SAEED KHAN
Die ersten Böller gehen schon hoch.
Die ersten Böller gehen schon hoch. SN/APA/AFP/SAEED KHAN
Die ersten Böller gehen schon hoch.
Die ersten Böller gehen schon hoch. SN/AP
Die ersten Böller gehen schon hoch.
Die ersten Böller gehen schon hoch. SN/AP
Die ersten Böller gehen schon hoch.
Die ersten Böller gehen schon hoch. SN/AP
Die ersten Böller gehen schon hoch.

Erstmals wurde das Gelände mit querstehenden Bussen auf den umliegenden Straßen abgesichert. Das sollte Anschläge mit Fahrzeugen verhindern.

Schon Stunden vor dem Jahreswechsel hatten sich Hunderttausende Menschen am Hafen versammelt. Um 21.00 Uhr Ortszeit gab es bereits ein erstes Feuerwerk - damit Kinder feiern konnten, ohne bis Mitternacht aufbleiben zu müssen. Zu Ehren des 2016 gestorbenen US-Popstars Prince regnete es zu den Klängen seines Songs "Purple Rain" lila Raketen.

Für die Einwohner Samoas und anderer Inseln im Pazifik begann das neue Jahr bereits um 11.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ). Die Bewohner des Inselstaats Samoa feiern erst seit 2012 so früh Neujahr. Die Regierung hatte einen Wechsel über die Datumsgrenze beschlossen - bis dahin lebten die Samoaner östlich der Datumsgrenze und damit 23 Stunden hinter Neuseeland.

Live aus Sydney etwas queres Silvesterfeuerwerk:

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 13.12.2017 um 08:29 auf https://www.sn.at/panorama/international/neues-jahr-begann-in-sydney-mit-riesenfeuerwerk-567988

Das weltweit beste Schlosshotel liegt in Salzburg

Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Schloss Mönchstein hat eine begehrte internationale Auszeichnung eingeheimst. Es war bereits als eine der exklusivsten Adressen Österreichs bekannt. Nun wurde das Spitzenhotels …

Meistgelesen

    Video

    Ein Toter und 21 Verletzte bei Explosion in Gasstation in Niederösterreich
    Play

    Ein Toter und 21 Verletzte bei Explosion in Gasstation in Niederösterreich

    Bei einer Explosion in der Gasstation von Gas Connect in Baumgarten in Niederösterreich ist am Dienstag in der Früh eine Person ums Leben …

    Schlagzeilen