International

Neuseeland will 2020 über Cannabis-Legalisierung abstimmen

Die neuseeländische Regierung will 2020 ein Referendum über eine Legalisierung von Cannabis abhalten. Die Volksabstimmung solle parallel zu den nächsten Parlamentswahlen stattfinden und rechtlich bindend sein, sagte Justizminister Andrew Little am Dienstag.

Die Regierung will Marihuana zu medizinischen Zwecken legalisieren SN/APA (AFP)/DON MACKINNON
Die Regierung will Marihuana zu medizinischen Zwecken legalisieren

Das Referendum war eine der Forderungen der Grünen in den Koalitionsverhandlungen mit der Labour-Partei von Premierministerin Jacinda Ardern im Jahr 2017. Die Regierung arbeitet bereits daran, Marihuana zu medizinischen Zwecken zu legalisieren. Einer Umfrage aus dem vergangenen Jahr zufolge sind 65 Prozent der Neuseeländer dafür, Cannabis auch als Freizeitdroge zu erlauben.

Kanada hatten den Verkauf von Cannabis im Oktober als weltweit zweites Land nach Uruguay vollständig legalisiert. Ähnliche Pläne gibt es auch in Mexiko. Am Montag warb zudem der Gouverneur des US-Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, für eine Legalisierung der Droge.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 26.11.2020 um 03:03 auf https://www.sn.at/panorama/international/neuseeland-will-2020-ueber-cannabis-legalisierung-abstimmen-62702140

Kommentare

Schlagzeilen