International

Niedergebrannt und abgeholzt: Die Zerstörung des Regenwalds steuert auf einen traurigen Rekord zu

Neue Daten aus Satellitenaufnahmen zeigen, dass die Brandrodung im Regenwald des Amazonasgebiets schon jetzt schlimmer ist als im vergangenen Jahr.

Die Zerstörung des brasilianischen Regenwalds steuert auf einen Rekord im traurigen Sinn zu und könnte heuer noch schlimmer ausfallen als im ohnehin schon verheerenden Vorjahr. Darauf machen die Naturschutzorganisation WWF Österreich und Greenpeace aufmerksam. Grundlage für den Alarm sind neue ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.08.2020 um 09:44 auf https://www.sn.at/panorama/international/niedergebrannt-und-abgeholzt-die-zerstoerung-des-regenwalds-steuert-auf-einen-traurigen-rekord-zu-90125728