Verrückt

Niederländer will 20 Jahre jünger sein

Der 69-Jährige fühlt sich durch sein tatsächliches Alter diskriminiert. Dabei sei er "ein junger Gott".

1969 statt 1949: Emile Ratelband will offiziell ein neues Geburtsjahr.  SN/AP
1969 statt 1949: Emile Ratelband will offiziell ein neues Geburtsjahr.

Um größere Chancen auf dem Arbeitsmarkt und in der Liebe zu haben, will sich ein 69-jähriger Niederländer offiziell um 20 Jahre verjüngen lassen. Vor einem Gericht im Südosten des Landes beantragte der 69-jährige Motivationstrainer Emile Ratelband, sein Geburtsdatum vom 11. März 1949 auf den 11. März 1969 zu verlegen. "Ich bin ein junger Gott, ich kann alle Mädels haben, die ich nur will - aber nicht, nachdem ich ihnen gesagt habe, dass ich 69 bin." Er fühle sich durch sein Alter misshandelt und diskriminiert.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 19.11.2018 um 04:53 auf https://www.sn.at/panorama/international/niederlaender-will-20-jahre-juenger-sein-60602536

Kommentare

Schlagzeilen