Verrückt

Polizei stoppte "fahrendes Biotop"

Deutsche Polizei stoppte „fahrendes Biotop“. SN/deutsche polizei
Deutsche Polizei stoppte „fahrendes Biotop“.

Moos an den Dichtungen, grüner Bewuchs an der Karosserie: Die Polizei in Dortmund zog nach eigenen Angaben ein "fahrendes Feuchtbiotop" aus dem Verkehr. Das Auto hatte außerdem einen Riss in der Frontscheibe, am Blinker fehlte eine Abdeckung und das vordere Kennzeichen war locker. Die Einsatzkräfte hätten sich an den Biologieunterricht erinnert gefühlt, witzelte die Polizei in ihrer Mitteilung.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 05.12.2020 um 03:43 auf https://www.sn.at/panorama/international/polizei-stoppte-fahrendes-biotop-64925590

Schlagzeilen