International

Radeln bis zur nächsten Party

Montréal. Das Fahrrad ist die wohl beste Art, die größte Stadt der kanadischen Provinz Québec zu erkunden.

Der Radverkäufer in der Rue Prince Arthur grinst. Wir haben uns für ihn und gegen die öffentlichen Leihräder entschieden. Aus Preisgründen. "Ich stelle euch noch den Sattel ein und dann könnt ihr losdüsen. Montréal ist super zum Radfahren." Wenige Minuten später treten wir in die Pedale und gleiten die Rue St. Denis hinunter. Neben uns rattert ein Skateboard mitten auf der Straße, hält aber brav an der Ampel zur Sherbrooke Street. Gegenüber schlurft ein Autoscheibenputzer zum wohl 100. SUV an diesem Tag, um wieder für klare Sicht zu sorgen.
In seinem Mund steckt ein riesiger Joint. Willkommen in Montréal, Québec, wo schräg und schrullig irgendwie zum Lifestyle gehören.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 12.12.2018 um 08:48 auf https://www.sn.at/panorama/international/radeln-bis-zur-naechsten-party-38580931