International

Rund 20.000 Liter Diesel aus Schiff in den Rhein gelaufen

Aus einem Hotelschiff auf dem Rhein sind am späten Samstagabend rund 20.000 Liter Diesel ausgetreten. Der Kraftstoff sei aus dem Tank des Schiffes in den Rhein bei Rüdesheim in Hessen gelangt, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Das Leck sei behoben worden, es bestehe nur "eine geringe Gefahr für die Umwelt", sagte ein Sprecher.

Das Schiff mit über hundert Menschen an Bord war auf dem Weg von Basel nach Nürnberg und befand sich zu dem Zeitpunkt demnach an einem Anleger. Vermutet werde ein technischer Defekt, die Ermittlungen dauerten aber an, sagte der Sprecher.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 24.10.2020 um 08:25 auf https://www.sn.at/panorama/international/rund-20-000-liter-diesel-aus-schiff-in-den-rhein-gelaufen-69445027

Kommentare

Schlagzeilen