Verrückt

Schimpanse bewarf Zoobesucherin mit Kot

In einem Zoo im US-Bundesstaat Michigan warf ein Schimpanse mit seinen Exkrementen um sich und traf eine ältere Frau im Gesicht.

Ein Video zeigt die Frau mit von der Nase hängenden Fäkalien. Die Aufnahmen wurden von einem Zoo-Besucher bei Youtube veröffentlicht und bereits mehr als eine Million Mal abgerufen. Der John Ball Zoo in Grand Rapids bestätigte die Echtheit des Films. Man nehme den Vorfall sehr ernst, teilte der Zoo bei Facebook mit. Es würden zusätzliche Absperrungen errichtet, um eine ähnliche Situation in Zukunft zu verhindern.

(SN, Dpa)

Aufgerufen am 23.04.2018 um 03:44 auf https://www.sn.at/panorama/international/schimpanse-bewarf-zoobesucherin-mit-kot-7202134

Meistgelesen

    Video

    Gut gelaunt und "ein bisschen nervös": Spitzenkandidaten gaben ihre Stimme ab
    Play

    Gut gelaunt und "ein bisschen nervös": Spitzenkandidaten gaben ihre Stimme ab

    Als erster der sieben landesweit antretenden Spitzenkandidaten bei der Salzburger Landtagswahl am Sonntag hat Sepp Schellhorn von den NEOS …

    Schlagzeilen