International

Schlimmste Dürre in Madagaskar seit 40 Jahren

Die schlimmste Dürre seit 40 Jahren gefährdet in dem vor Afrikas Ostküste gelegenen Inselstaat Madagaskar das Leben Hunderttausender Menschen. Betroffen seien vor allem auch Kinder, warnte die Hilfsorganisation Save the Children am Montag. Jedes sechste Kind leide im betroffenen Süden der Insel an akuter Unterernährung und sei damit am Rand des Hungertods - ein Wert, der sich schon bald auf jedes vierte Kind zu erhöhen drohe.

Überall trocknet der Boden aus SN/APA/AFP (Symbolbild)/ASAAD NIAZI
Überall trocknet der Boden aus

Aufgerufen am 20.10.2021 um 09:28 auf https://www.sn.at/panorama/international/schlimmste-duerre-in-madagaskar-seit-40-jahren-107443045

Kommentare

Schlagzeilen