International

Schnellzug kollidierte in Deutschland mit Wildschwein

Ein ICE ist auf dem Weg von Hannover nach Berlin nach einer Kollision mit einem Wildschwein auf offener Strecke liegen geblieben.

Schnellzug kollidierte in Deutschland mit Wildschwein SN/APA (dpa/Symbolbild)/Andreas Geb
Passagiere wurden in Ersatzzug gebracht. Symbolbild.

Wie die deutsche Bundespolizei am Mittwochmorgen mitteilte, wurden die Passagiere nach dem Zwischenfall bei Isenbüttel (Landkreis Gifhorn) am Dienstagabend über eine Notbrücke in einen Ersatzzug gebracht, mit dem sie ihre Reise fortsetzten. Wie lange die Zwangspause dauerte, blieb zunächst unklar.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 12.11.2018 um 07:07 auf https://www.sn.at/panorama/international/schnellzug-kollidierte-in-deutschland-mit-wildschwein-611077

Schlagzeilen