International

Schreck vorm Schlafengehen: Frau findet Schlange im Bett

Einen gehörigen Schreck hat eine Frau in Opfenbach im Landkreis Lindau vor dem Schlafengehen bekommen: Als sie die Bettdecke aufschlug, stieß sie auf eine 40 Zentimeter lange Schlange.

Schreck vorm Schlafengehen: Frau findet Schlange im Bett SN
Schauriger Fund: Eine Frau fand in ihrem Bett eine Schlange. Symbolbild: SN/Ratzer

Wie die Polizei mitteilte, alarmierte sie nach dem Fund in der Nacht auf Sonntag geistesgegenwärtig die Polizei, die das Tier einem Tierarzt übergab. Um welche Schlangenart es sich bei dem unerwünschten Bettgenossen handelte, war zunächst unklar. Vermutlich sei das Tier durch das offene Fenster in die Wohnung gelangt.

(SN, Dpa)

Aufgerufen am 25.04.2018 um 06:11 auf https://www.sn.at/panorama/international/schreck-vorm-schlafengehen-frau-findet-schlange-im-bett-5965447

Schlange lebt monatelang in tschechischem Hotel

Ein Hotel in Tschechien hatte monatelang unbemerkt eine Schlange zu Gast. Eine überraschte Reinigungskraft entdeckte nun das Reptil und alarmierte die städtische Polizei von Pilsen. Beamte konnten die …

Meistgelesen

    Schlagzeilen