International

Schwarze Pudeldame gewinnt renommierte New Yorker Hundeshow

"Siba" setzte sich gegen sechs Rivalen durch, darunter ein beim Publikum äußerst beliebter Golden Retriever.

Eine schwarze Pudeldame namens Siba hat in diesem Jahr die Königskategorie bei der renommierten Westminster-Hundeshow in New York gewonnen. Siba setzte sich am Dienstagabend (Ortszeit) in der Kategorie "Best in Show" gegen sechs Rivalen durch, darunter ein beim Publikum äußerst beliebter Golden Retriever, wie der Westminster Kennel Club mitteilte. Siba ist bereits der fünfte Pudel in der Geschichte der Hundeshow, der die Königskategorie gewinnen konnte.

"Sie weiß, dass sie etwas ganz besonderes ist", sagte Frauchen Chrystal Murray der "New York Times". Aber Siba sei auch ein Familienhund, der gerne mit Kindern spiele. Als Geschenk gibt es für die Hundedame aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania unter anderem einen Besuch auf dem Empire State Building.

Die Westminster-Hundeshow fand in diesem Jahr bereits zum 144. Mal statt und gilt als älteste der Welt. Jedes Jahr treten dabei Tausende Rassehunde gegeneinander an. Der Siegerhund der "Best in Show"-Kategorie wird in den USA regelmäßig zum Star.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 30.09.2020 um 06:56 auf https://www.sn.at/panorama/international/schwarze-pudeldame-gewinnt-renommierte-new-yorker-hundeshow-83368804

Kommentare

Schlagzeilen