International

Sechs Tote nach Einsturz von Tiefgarage in Tel Aviv

Fünf Tage nach dem Einsturz einer fast fertigen Tiefgarage in Tel Aviv ist die Zahl der Toten auf sechs gestiegen. Es seien drei weitere Leichen geborgen worden, teilte eine Sprecherin der Polizei am Samstag mit. Vermisste gebe es nicht mehr.

Rund 30 weitere Menschen waren verletzt worden, als am Montag ein vierstöckiges unterirdisches Parkhaus aus bisher ungeklärter Ursache eingestürzt war. Seither hatten unter anderem Hunderte Mitglieder einer Spezialeinheit der Armee in den Trümmern nach Vermissten gesucht.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Ursache des Unglücks aufgenommen. Arbeiter hatten sich Medienberichten zufolge schon zuvor über Sicherheitsmängel beim Bau der Tiefgarage beschwert.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 07:01 auf https://www.sn.at/panorama/international/sechs-tote-nach-einsturz-von-tiefgarage-in-tel-aviv-1076719

Schlagzeilen