Verrückt

"Star Wars"-Roboter soll Tourismus fördern

Der Roboter R2D2 aus der Filmsaga "Star Wars" ziert mit seinem Namen jetzt eine Landstraße nahe Malin Head in der nördlichsten Spitze Irlands. Auf der für ihre dramatische Küstenlandschaft bekannten Halbinsel Inishowen waren Szenen des "Star Wars"-Films gedreht worden. Jetzt hofft man dort, dass Touristen kommen und ihre Fotos mit dem R2D2-Schild und der tollen Landschaft machen.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 22.10.2020 um 08:54 auf https://www.sn.at/panorama/international/star-wars-roboter-soll-tourismus-foerdern-68887660

Kommentare

Schlagzeilen