International

Suche nach MH370 soll vorerst eingestellt werden

Die Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug mit der Flugnummer MH370 wird vorerst eingestellt, wenn das Wrack im derzeitigen Suchgebiet nicht gefunden wird. Das geht aus einem Brief hervor, den die an der Suche beteiligten Länder Malaysia, Australien und China am Freitag an die Angehörigen der 239 Insassen schickten.

Suche nach MH370 soll vorerst eingestellt werden SN/APA (Archiv/AFP)/HANDOUT
Bisher fand man nur Einzelteile.

Die Angehörigen hatten darauf gedrungen, die Suche nicht völlig abzublasen. Sie wollen versuchen, neues Geld aufzutreiben, um womöglich an anderer Stelle weitersuchen zu lassen. MH370 war am 8. März 2014 von der Route Kuala Lumpur-Peking abgewichen. Die Maschine dürfte aus bisher ungeklärten Gründen nach stundenlangem Weiterflug Richtung Süden im Indischen Ozean abgestürzt sein.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 23.09.2018 um 08:29 auf https://www.sn.at/panorama/international/suche-nach-mh370-soll-vorerst-eingestellt-werden-1235146

Schlagzeilen