Verrückt

Vermeintliche Granate war eine Kräutermühle

Eine Kräutermühle, die auf den ersten Blick wie eine Handgranate aussah, hat in Frankfurt einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Zeugen hatten den verdächtigen Gegenstand am Donnerstagabend im Eingangsbereich eines Garagentrakts entdeckt und die Beamten alarmiert. Experten des hessischen Landeskriminalamts konnten dann aber schnell Entwarnung geben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Es handelte sich um eine Kräutermühle, mit der unter anderem Marihuana zerkleinert werden kann.

(SN, Dpa)

Aufgerufen am 19.02.2018 um 02:57 auf https://www.sn.at/panorama/international/vermeintliche-granate-war-eine-kraeutermuehle-24023365

Hirscher: Die Mission Gold geht weiter

Marcel Hirscher gewinnt den Olympia-Riesentorlauf - mit dem größten Vorsprung in dieser Disziplin seit 1968. Auch die Konkurrenz verneigt sich vor der Dominanz des Salzburgers. Für einen ganz kurzen Moment …

Meistgelesen

    Schlagzeilen