International

Vermutlich Kopf von Magnotta-Opfer entdeckt

Polizisten haben in einem Park in Montreal vermutlich den Kopf des mutmaßlich von Luka Rocco Magnotta ermordeten chinesischen Studenten entdeckt. Die Polizei hatte einen Hinweis erhalten.

Vermutlich Kopf von Magnotta-Opfer entdeckt SN/apa (archiv/dpa)
In diesem Berliner Lokal wurde Magnotta gefasst.

Nun müssten allerdings noch die Testergebnisse abgewartet werden, um festzustellen, ob es sich bei dem gefundenen Gegenstand tatsächlich um den Kopf des Opfers handle. Magnotta ist angeklagt, seinen Liebhaber ermordet, zerstückelt und Leichenteile an Parteien und Schulen verschickt zu haben. Der Angeklagte bekannte sich für nicht schuldig. Der 29-Jährige war Anfang Juni in einem Internetcafe in Berlin festgenommen und danach nach Kanada ausgeliefert worden.

(Apa/Ag.)

Aufgerufen am 24.04.2018 um 04:33 auf https://www.sn.at/panorama/international/vermutlich-kopf-von-magnotta-opfer-entdeckt-5968492

Leiche ohne Kopf am Grund des Neusiedler Sees entdeckt

Ein Mann hat am Freitagnachmittag eine Leiche im Neusiedler See bei Rust (Bezirk Eisenstadt Umgebung) entdeckt. Es handle sich dabei um einen weiblichen Torso, also einen Körper ohne Kopf, Arme und Beine. Der …

Meistgelesen

    Video

    Leiche ohne Kopf am Grund des Neusiedler Sees entdeckt
    Play

    Leiche ohne Kopf am Grund des Neusiedler Sees entdeckt

    Ein Mann hat am Freitagnachmittag eine Leiche im Neusiedler See bei Rust (Bezirk Eisenstadt Umgebung) entdeckt. Es handle sich dabei um …

    Toronto - 25-Jähriger kommt nach Todesfahrt vor den Haftrichter
    Play

    Toronto - 25-Jähriger kommt nach Todesfahrt vor den Haftrichter

    Georg Willi - der Triumph des grünen Urgesteins
    Play

    Georg Willi - der Triumph des grünen Urgesteins

    Schlagzeilen