International

Vier Menschen in Ungarn von Baum erschlagen

Bei einem schweren Unwetter sind in Ungarn am späten Freitagabend vier Menschen ums Leben gekommen. Ein 40 Meter hoher, durch Sturmböen entwurzelter Baum stürzte in der südungarischen Stadt Dombovar auf den Pkw, in dem sie unterwegs waren, wie die Nachrichtenagentur MTI berichtete. Nur ein Insasse des Fahrzeugs überlebte. In mehreren Orten im Südwesten Ungarns mussten die Feuerwehren ausrücken.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.09.2018 um 09:33 auf https://www.sn.at/panorama/international/vier-menschen-in-ungarn-von-baum-erschlagen-28975936

Kommentare

Schlagzeilen