International

Wütender Mob lynchte Tatverdächtigen in Indonesien

Bewohner einer indonesischen Stadt haben einen Mann getötet, der angeblich mehrere Kinder attackiert haben soll. Der vermutlich psychisch kranke 20-Jährige habe Schüler einer Volksschule im Bezirk Sabu Barat mit einem Messer angegriffen und sieben von ihnen verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Eine Menschenmenge griff die Polizeistation an, wo der Verdächtige festgehalten wurde.

Der Mann sei gestorben, nachdem ihn ein Stein am Kopf getroffen hatte, so die Polizei. Sabu Barat liegt in der Provinz East Nusa Tenggara auf einer Insel östlich von Bali.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 16.11.2018 um 05:21 auf https://www.sn.at/panorama/international/wuetender-mob-lynchte-tatverdaechtigen-in-indonesien-612565

Schlagzeilen