International

Zehn Menschen bei Explosion in Cafe in Mailand verletzt

Zehn Menschen sind in der Nacht auf Sonntag in Mailand durch eine Explosion in einem Lokal verletzt worden. Die Feuerwehr vermutet, dass die Detonation von einem Gasleck verursacht wurde. Das Gebäude wurde vorübergehend für Kontrollen evakuiert. Die Verletzten wurden ins Spital eingeliefert, in Lebensgefahr befindet sich zum Glück keines der Opfer.

Die Explosion ereignete sich gegen 1.30 Uhr in einem zum Unfallzeitpunkt geschlossenen Cafe. Sie verursachte einen Brand, der zu Schäden in über dem Lokal liegenden Wohnungen führte.

(APA)

Aufgerufen am 21.05.2018 um 02:53 auf https://www.sn.at/panorama/international/zehn-menschen-bei-explosion-in-cafe-in-mailand-verletzt-1013239

Meistgelesen

    Video

    Red Bull Salzburg belohnt sich zur Meisterfeier mit einem 1:0-Sieg
    Play

    Red Bull Salzburg belohnt sich zur Meisterfeier mit einem 1:0-Sieg

    Ehe die Bullen den Meisterteller für Titel Nummer fünf in Folge in Empfang nahmen, ging es zum letzten Mal in dieser Saison vor eigenem …

    Santa Fe, Texas: Zehn Tote durch Schüsse an High School - 17-jähriger Schütze?
    Play

    Santa Fe, Texas: Zehn Tote durch Schüsse an High School - 17-jähriger Schütze?

    Opfer bewusst ausgewählt: 17-Jähriger gesteht Schulmassaker von Texas
    Play

    Opfer bewusst ausgewählt: 17-Jähriger gesteht Schulmassaker von Texas

    Schlagzeilen