International

Zwei Maschinen kollidieren bei Flugshow in Texas

Bei einer Flugshow im US-Bundesstaat Texas sind am Samstag zwei Flugzeuge zusammengestoßen und abgestürzt. Das teilte die US-Luftfahrtaufsicht FAA auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Unfall habe sich gegen Samstagmittag (Ortszeit) in Dallas bei einer Flugshow zum Weltkriegsgedenken ereignet. Kollidiert seien ein Bomber und ein Jagdflugzeug aus Zeiten des Zweiten Weltkrieges.

Am Freitag hatten die USA den "Veterans Day" begangen, einen Feiertag zu Ehren der Veteranen. Noch sei unklar, wie viele Personen an Bord der beiden Maschinen gewesen seien, hieß es weiter. Der Zusammenstoß werde untersucht. Offen war zunächst auch, ob am Boden Menschen verletzt wurden.

Aufgerufen am 30.01.2023 um 01:03 auf https://www.sn.at/panorama/international/zwei-maschinen-kollidieren-bei-flugshow-in-texas-129733318

Kommentare

Schlagzeilen