International

Zwei Tote und viele Verletzte bei Gas-Explosion in Thailand

Bei der Explosion einer Gasleitung in Thailand sind mindestens zwei Menschen getötet und rund zwei Dutzend weitere verletzt worden. Das Unglück ereignete sich am Donnerstag aus noch ungeklärter Ursache im Landkreis Bang Bo südöstlich von Bangkok, wie die Zeitung "Bangkok Post" unter Berufung auf Behördenangaben berichtete. Viele Menschen seien aus umliegenden Häusern geflüchtet, die teilweise in Flammen aufgegangen seien, hieß es.

Bei den Todesopfern soll es sich um zwei ältere Frauen handeln, die nicht rechtzeitig entkommen konnten. Dutzende Feuerwehrleute waren im Einsatz. Nach mehreren Stunden brachten sie den Brand unter Kontrolle.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 03.12.2020 um 09:07 auf https://www.sn.at/panorama/international/zwei-tote-und-viele-verletzte-bei-gas-explosion-in-thailand-94575193

Schlagzeilen