International

Zwölfjähriger begann Physik-Studium in Mexiko

Carlos interessiert sich für Videospiele - und Mitochondrien. Der Zwölfjährige ist das erste Kind, das an der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM) für ein biomedizinisches Physik-Studium zugelassen wird. Carlos Antonio Santamaria aus Cuernavaca werde seine akademische Laufbahn in der kommenden Woche beginnen, teilte die Universität in Mexiko-Stadt mit. Dann enden die Semesterferien.

Aufgerufen am 28.11.2021 um 10:47 auf https://www.sn.at/panorama/international/zwoelfjaehriger-begann-physik-studium-in-mexiko-37449412

Schlagzeilen