Kinder

Fußball: Thiago muss erneut operiert werden

Das ist bitter für Fußballstar Thiago: Der Kicker vom FC Bayern München ist erneut schlimm verletzt. Er muss operiert werden.

Fußball: Thiago muss erneut operiert werden SN/AP
Thiago Alcantara hat momentan nichts zu jubeln.

Thiago heißt eigentlich Thiago Alcantara. Der spanisch-brasilianische Fußballspieler hat mehrere Jahre für den FC Barcelona gespielt. Seit vergangenem Jahr schlüpft er in das Bayern-Trikot.

Allerdings wird der 23-jährige Mittelfeldspieler in der nächsten Zeit wieder nicht spielen können. Der Kicker hat sich am Dienstag im Training erneut verletzt. Mit seinem rechten Knie stimmt wieder etwas nicht. Thiago muss wieder operiert werden. Der Spieler ist enttäuscht. Er sagte zu seiner Verletzung: "Was soll ich sagen? Natürlich bin ich im Moment tief enttäuscht und verzweifelt. Warum immer ich? Aber ich werde nicht aufgeben. Ich werde wieder kämpfen. Ich werde wieder rankommen. Und ich werde beim FC Bayern mein Comeback feiern."

Thiago hatte sich im vergangenen März im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim einen Teilriss des Innenbandes zugezogen. Nachdem er behandelt worden war und wieder mit der Mannschaft trainieren konnte, ging Mitte Mai erneut etwas schief. Er musste operiert werden. Das DFB-Pokalfinale und die Weltmeisterschaft in Brasilien hat er verpasst. Vergangene Woche hat er erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings mitgemacht.

Sportvorstand Matthias Sammer sagte zur Verletzung: "Wir alle sind nach dieser erneuten Verletzung schockiert und traurig. Thiago war nach langer Zeit so nah dran am Comeback." Er sollte eigentlich bald wieder um Punkte kämpfen. Doch daraus wird jetzt erst mal nichts. Der Verein will alles dafür tun, dass Thiago schnell wieder fit wird.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.11.2018 um 02:39 auf https://www.sn.at/panorama/kinder/fussball-thiago-muss-erneut-operiert-werden-3093406

Schlagzeilen