Kinder

In die Fotofalle getappt

Bilder von heimischen Hauskatzen gibt es haufenweise. Ein Schnappschuss von einer echten Wildkatze hingegen ist eine Sensation.

 SN/peter gerngross

Schmusetiger sind die Europäischen Wildkatzen keine. Sie sind nämlich verdammt scheu und wenn wir in ihre Nähe kommen, verstecken sie sich sofort.

Wildkatzenbabys und wildfarbige Hauskatzenbabys sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Das ändert sich, wenn sie dann größer werden: Da wird bei den Wildkatzen die Fellzeichnung mehr verwaschen, die Tigerung nimmt ab und die Ringe am Schwanz werden deutlich sichtbar. Und ihr Schwanz wird außerdem ganz buschig. Auf dem Rücken haben sie einen schmalen schwarzen "Aalstrich".

Wildkatzen leben im Wald. Dort können sie sich richtig gut verstecken und finden dort auch ihre Lieblingsspeise: Mäuse.

Es sieht so aus, als würden sich die Wildkatzen bei uns in Österreich wieder ganz wohlfühlen. Denn: Es gibt sogar Nachwuchs! Und das Tolle ist, dass es auch endlich einen Beweis dafür gibt.

Wisst ihr, was eine Fotofalle ist? Das ist nichts Schlimmes, da kann sich kein Tier verletzen! Fotofallen sind Kameras, die auf Bäumen aufgehängt werden. Und ausgerichtet sind sie auf sogenannte Lockstöcke. Das sind raue Holzpflöcke, die vorher mit Baldrian besprüht werden. Und das ist für die Wildkatzen wie ein himmlisches Parfüm. Die Tiere reiben sich an dem Stock. Dabei bleiben Haare hängen. Und mit denen können Experten herausfinden, ob es sich wirklich um Wildkatzen handelt.

Fotos vom Nachwuchs gab es bei uns noch nie. Aber 2021 sind dem Wildkatzenexperten Peter Gerngross auf Flächen der Bundesforste in der Wachau Fotos gelungen. Und diese Bilder sind enorm wichtig. Sie beweisen, dass sich die Tiere bei uns fortpflanzen. "Die Wildkatze gilt bei uns nach wie vor als ausgestorben, verschollen oder ausgerottet", erklärt Ingrid Hagenstein von der Meldestelle Wildkatze beim Naturschutzbund.

Ziel ist es, das endlich zu ändern, weil die Wildkatze ja wieder bei uns lebt und Junge bekommt.

Weitere Infos zu den Wildkatzen:

https://naturschutzbund.at

Aufgerufen am 18.05.2022 um 04:15 auf https://www.sn.at/panorama/kinder/in-die-fotofalle-getappt-115794259

Kommentare

Schlagzeilen