Kinder

Leise rieselt der Schnee

Bei Josef Kardinal tanzen die Schneeflöckchen das gesamte Jahr über. Er sammelt nämlich Schneekugeln.

10.492 Schneekugeln stehen in Josefs Keller. Jede ist einzigartig.  SN/josef kardinal
10.492 Schneekugeln stehen in Josefs Keller. Jede ist einzigartig.

Sagenhafte 10.492 Schneekugeln hat Josef Kardinal. Er hat aber auch schon vor beinahe 40 Jahren mit dem Sammeln begonnen. Jetzt ist er 71 Jahre alt. Gibt es denn eine Schneekugel, über die sich Josef am meisten gefreut hat? "Ja klar", sagt Josef sofort. "Das war eine Sonderanfertigung zu meinem 70. Geburtstag. Die hat mir meine Frau geschenkt." Und diese Schneekugel ist wirklich außergewöhnlich: Da ist nämlich sein eigenes Haus drin. In Klein natürlich. Es wurde auf einem 3D-Drucker nachgebildet, dann von Hand bemalt und in die 30 Zentimeter hohe Kugel gesetzt. Fünf bis sechs Kilo wiegt das Ganze.

Über seine erste Schneekugel hat sich Josef gar nicht so sehr gefreut. "Ich fand die Winterlandschaft ziemlich kitschig." Nach und nach hat er sich mit den Kugeln angefreundet und heute bestimmen sie sein Leben. Museen wollen seine Schneekugeln ausstellen, es gibt Berichte in Radio, Fernsehen und Zeitungen über ihn. Von Andorra bis Zypern und natürlich auch aus ganz Österreich - Josef hat Schneekugeln aus der gesamten Welt bei sich zu Hause in Nürnberg. Zum Glück kann man sich heute ja alles schicken lassen. Und Josef muss nicht - wie früher - alle Stationen selbst abklappern.

In zwei Kellerräumen stehen seine Schätze in Regalen aufgereiht. Und alle kann man sich gut ansehen, keine ist versteckt. Das ist praktisch, wenn Josef zwei Mal im Jahr seine große Wassernachfüll- und Schüttelaktion startet. "Ich mache das an den Abenden und bin schon drei Wochen lang damit beschäftigt", erzählt Josef.

Schneekugeln faszinieren alle Menschen, Klein und Groß - gerade im Advent sind sie heiß begehrt. Dabei müssen die Motive ja nicht immer mit Winter und Weihnachten zu tun haben. Bei Josef sind Aliens im Glas, ein Dracula zeigt gruselig sein Hirn, Elvis Presley rockt und tanzt mit Mikrofon. Alles, was gerade in ist, landet sicher in einer Schneekugel. Man sieht an ihnen genau, welche Themen gerade aktuell sind. "Ich habe zum Beispiel auch Corona-Schneekugeln. In einer ist eine Rolle Toilettenpapier drin, in einer anderen ein Schneemann mit Mundschutz-Maske."

Einen Expertentipp hat Josef noch: Wenn ihr eine Glas-Schneekugel kaufen wollt und es ist in ihr eine kleine Luftblase zu sehen, dann lasst es lieber bleiben. Diese Luftblasen vergrößern sich mit der Zeit und irgendwann ist keine Flüssigkeit mehr drin."



Aufgerufen am 06.12.2021 um 09:43 auf https://www.sn.at/panorama/kinder/leise-rieselt-der-schnee-112289074

Kommentare

Schlagzeilen