Kinder

Wann sind wir endlich da? Snuppis Spielideen für die Urlaubsreise

Reist ihr heuer auch mit dem Auto in den Urlaub? Damit die lange Fahrt nicht nur zum Gähnen ist, haben wir ein paar Spielideen für euch.

 SN/stockadobe.com

Maaa, wie lange dauert es denn noch? Blöder Stau! Mir ist soooo laaangweilig! Das kennt ihr bestimmt auch, oder? Eigentlich wollt ihr schon längst in die Badehose schlüpfen und ins Wasser hüpfen - am besten schon mit einer Riesenportion Eiscreme im Bauch. Wäre da nicht die öde Anreise. Wir haben ein paar Spielideen für euch - zusätzliches Material und Unterlagen benötigt ihr dazu nicht. Vielleicht könnt ihr damit die Langeweile bis zum Ferienspaß überbrücken.

Autoschilder Sätzezauber
Jeder Mitspieler soll sich ein Nummernschild eines vorbeifahrenden Autos aussuchen. Dann schnappt man sich die Buchstaben von diesem Schild und muss einen lustigen Satz damit bilden. Also bei einem Nummernschild wie S-ABB55 wäre das zum Beispiel: "Stinkende Ameisen Beißen Blattläuse". Schafft man das nicht in der vorgegebenen Zeit, ist der nächste Spieler an der Reihe.
Blau ist meine Farbe
Jeder Teilnehmer sucht sich zu Beginn des Spiels eine Farbe aus - eben beispielsweise die Farbe Blau. Nun geht es ans Sammeln: Wer zuerst zehn Dinge (Fahrzeuge, Verkehrsschilder, Häuser usw.) in seiner Farbe entdeckt und aufgelistet hat, der gewinnt die Runde.
Anfangsbuchstaben-Antwort
Ein Spieler geht leise im Kopf das Alphabet durch, bis jemand "Stopp" ruft. Nun muss er den Buchstaben, bei dem er gerade angelangt war, laut sagen. Beispielsweise könnte das ein "N" sein. Einem zweiten Spieler werden nun Fragen zum Thema Urlaub gestellt und seine Antworten sollten alle mit "N" beginnen. Also, auf die Frage: "Wohin geht deine Reise?", könnte die Antwort lauten: "Nordpol." Wird der Spieler gefragt: "Wen wirst du dort treffen?", wäre eine eventuelle Antwort: "Ninja-Kämpfer." Und wird er gefragt: "Was wirst du dort essen?", dann wären "Nacktschnecken" eine Möglichkeit.
Ich sing dir was mit Gefühl
Jeder sucht sich sein Lieblingslied aus und die anderen geben vor, mit welchem Gefühl es gesungen oder gesummt werden soll. Also soll die Mitspielerin ihr Lieblingslied besonders traurig, wütend oder ängstlich singen? Oder die Strophen vielleicht doch lachend laut grölen? Ihr könnt es auch so spielen, dass der, der gerade dran ist, sich selbst das Gefühl überlegt, mit dem er sein Lied vortragen möchte, und die anderen müssen die Emotion dann erraten.

Märchen-Panne
Ein Teilnehmer sucht sich ein Märchen aus, das alle Mitspieler auch kennen. Nur wird die Geschichte ein wenig abgewandelt - ein paar Fehler sollten sich in das Märchen einschleichen.

Zum Beispiel könnten sich der kleine Hannes und seine Schwester Gretel im Dschungel verlaufen, bevor sie zum Knusperhäuschen der Hexe gelangen. Wer sich die Anzahl der Fehler merkt und am Schluss alle richtig errät, der hat die Runde gewonnen.


Aufgerufen am 18.10.2021 um 10:37 auf https://www.sn.at/panorama/kinder/wann-sind-wir-endlich-da-snuppis-spielideen-fuer-die-urlaubsreise-107274904

Kommentare

Schlagzeilen