Kinder

Warum bin ich so wach?

Viele Kinder tun sich schwer beim Einschlafen. Schickt uns eure Träume! Wir verlosen unter allen Einsendungen Exemplare des Buchs "Ilvy schläft gut".

Meist sind es Einflüsse von außen, die Kindern das Einschlafen schwer machen. SN/stock.adobe.com/samuel
Meist sind es Einflüsse von außen, die Kindern das Einschlafen schwer machen.

Wer kennt es nicht? Manchmal wollen die Augen am Abend einfach nicht zufallen. Und das, obwohl man schon sehr müde ist.

Viele Menschen, darunter auch Kinder, werden von Ein- und Durchschlafproblemen geplagt und wissen nicht, warum. Es gibt aber tatsächlich einige Dinge, die den Schlaf stören können. Grelles Licht, wie das von elektronischen Bildschirmen, sollte man kurz vor dem Einschlafen vermeiden. Denn dieses sogenannte Blaulicht ist nicht nur anstrengend für das Auge. Auch das Gehirn wird dadurch aktiv und das Einschlafen fällt schwer.

Diesen und weitere Gründe beschreibt die Schlafforscherin Kerstin Hödlmoser in ihrem Buch "Ilvy schläft gut". "Oft sind eine fehlende Abendroutine, Bewegungsmangel oder die Ernährung der Grund für schlechten Schlaf", weiß die Expertin. In ihrem Buch werden genau diese Themen aufgegriffen. Ganz ohne Psychologen können sich Kinder gemeinsam mit ihren Eltern damit befassen.

Hödlmoser beschreibt auch, wie sich Schlafmangel auf den Körper und die Psyche auswirken kann: "Die Konzentrationsfähigkeit und die Laune können unter dem Schlafentzug leiden." Wir schlafen also nicht nur, damit sich unser Körper erholt, sondern auch unser Gehirn. Im Schlaf werden jene Informationen und Eindrücke, die wir während des ganzen Tages aufnehmen, verarbeitet und abgespeichert. Das bedeutet, dass wir uns mit ausreichend Schlaf vieles besser merken. Auch wenn wir träumen, beschäftigt sich das Gehirn mit unseren Erlebnissen und Gedanken. Apropos träumen: Albträume sind ein häufiger Grund für Schlafprobleme. Als Tipp zum Einschlafen empfiehlt Hödlmoser Routine. Ein gleicher Ablauf jeden Abend zeige dem Körper, wann es Zeit sei, zur Ruhe zu kommen. Das kann zum Beispiel ein Hörspiel oder auch eine Gutenachtgeschichte sein.

Schickt eure Träume
an:
snuppi@sn.at, Kennwort Mein Traum! Wir verlosen Exemplare des Buchs "Ilvy schläft gut" von Kerstin Hödlmoser, Sigrun Eder und Nicole Schäufler (edition riedenburg).

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.08.2019 um 01:53 auf https://www.sn.at/panorama/kinder/warum-bin-ich-so-wach-74269609

Kommentare

Schlagzeilen