Klimawandel

"Alles spricht für 30"

Was eine Professorin sagt. Gegen ein Geschwindigkeitslimit spricht nur das allgemeine Selbstverständnis.

Jana Kühl ist die erste Professorin für Radverkehrsmanagement in Deutschland. Seit 2020 lehrt sie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Braunschweig. Die 36-Jährige studierte Geografie, Soziologie und Öffentliches Recht in Kiel. Sie besetzte die erste von sieben Stiftungsprofessuren, die das Verkehrsministerium neu eingerichtet hat. Kühl besitzt fünf Fahrräder, eines für jede Alltagssituation.

Ein Auto hat sie nicht.

Frau Kühl, wie viele Feinde haben Sie sich schon gemacht, seit Sie die erste Radprofessur Deutschlands übernommen haben? ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.10.2021 um 08:46 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/alles-spricht-fuer-30-110556349