Klimawandel

Astronautennahrungfür Hendln

Die Idee stammt aus dem Kalten Krieg. Eiweißreiche Kost aus dem Labor für unser Nutzvieh schont Umwelt und Klima.

Eiweißreiche Kost aus dem Labor schont Umwelt und Klima.  SN/stock.adobe.com
Eiweißreiche Kost aus dem Labor schont Umwelt und Klima.

Der Fleischkonsum steigt weltweit unaufhörlich an. In den Industrieländern liegt er aktuell bei nicht ganz 90 Kilogramm pro Kopf und Jahr. Ein steigender Fleischkonsum bedeutet auch, immer mehr Tiere füttern zu müssen. Das bleibt nicht ohne Folgen. Die moderne landwirtschaftliche ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.12.2019 um 05:03 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/astronautennahrungfuer-hendln-53852227