Klimawandel

Beton - die graue Gefahr

Klimasünde Betonbau. Wenige Industrieprozesse verursachen derart viele Emissionen wie die Herstellung von Zement.

Beton ist ein vergleichsweiser neuer Baustoff, der einen Siegeszug durch die Welt hinter sich hat. SN/sn
Beton ist ein vergleichsweiser neuer Baustoff, der einen Siegeszug durch die Welt hinter sich hat.

Wer an CO2 denkt, hat Bilder von Kohlekraftwerken, Langstreckenflügen und Autos, mit denen einzelne Menschen in die Arbeit pendeln, im Kopf. Auf Beton kommen im ersten Moment wahrscheinlich die Wenigsten. Dabei geht ein nicht unerheblicher Teil der weltweiten CO2-Emissionen auf ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 29.05.2020 um 05:26 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/beton-die-graue-gefahr-87777643