Klimawandel

Deutschland ringt um CO2-Abgabe

Die CDU tut sich schwer. SPD und Grüne sind dafür. Die Schweiz und Schweden fahren gut damit.

Fürchtet um die Gunst der deutschen Autofahrer: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.  SN/APA/AFP/ODD ANDERSEN
Fürchtet um die Gunst der deutschen Autofahrer: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Anders als geplant wird Deutschland sein selbst gesetztes Ziel nicht schaffen: Bis 2020 sollte der Ausstoß von Treibhausgasen im Vergleich zu 1990 um 40 Prozent sinken. 32 Prozent dürften es werden. Das ist verglichen mit Österreich, das seine Emissionen im Vergleich zu 1990 um kein einziges Gramm verringern konnte, zwar immer noch großartig. Aber Österreich ist beim Klimaschutz kein Kriterium.

Bis 2050 wollte Deutschland sogar 55 Prozent aller Emissionen einsparen. Auch daraus wird wohl nichts, sollte die Politik ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2021 um 10:53 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/deutschland-ringt-um-co2-abgabe-69938686