Klimawandel

Es wird zu warm für die Rentiere

Gefährdet. Rentiere sind Nationalsymbole Kanadas. Einst bevölkerten sie weite Teile des Kontinents. Nun droht der Kollaps.

<strong>Mittlerweile eine Seltenheit:</strong> Karibus im Tonquin Valley im kanadischen Jasper-Nationalpark.  SN/
Mittlerweile eine Seltenheit: Karibus im Tonquin Valley im kanadischen Jasper-Nationalpark.

Es ist ein sonniger Sommermorgen auf dem Yellowhead Highway in Kanada. Layla Neufeld hat ihren Truck geparkt und schaltet das Funkgerät an. Es rauscht und knistert. Dann schüttelt sie den Kopf. Wieder kein Signal. Die junge Frau arbeitet als Biologin bei der Nationalparkbehörde. Sie ist auf der Suche nach Rentier 99, einer sechsjährigen Kuh mit Peilsender um den Hals. Mehr als 50 Mal hat Neufeld ihr Signal in den vergangenen Jahren aufgefangen. Doch nun bleibt der Empfänger stumm. Rentier 99 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 01:56 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/es-wird-zu-warm-fuer-die-rentiere-32857486