Klimawandel

Fünf einfache Maßnahmen - wie jeder von uns das Klima schützen kann

Wer nicht auf die Politik warten will, um die Erderwärmung zu stoppen, der kann selbst aktiv werden. Das eigene Leben muss dabei gar nicht auf den Kopf gestellt werden.

Blick auf den Gornergletscher im Monte-Rosa-Massiv in der Schweiz. Eine massive Schmelze wird prognostiziert.  SN/www.picturedesk.com
Blick auf den Gornergletscher im Monte-Rosa-Massiv in der Schweiz. Eine massive Schmelze wird prognostiziert.

Die Erde erwärmt sich, das Klima ändert sich. Die Folgen könnten gravierend sein, auch in unseren Breiten. Schweizer Forscher prognostizieren, dass es in 80 Jahren in den Alpen keine Gletscher mehr geben wird.

Um ein solches Szenario zu verhindern, hat das österreichische Bundesumweltamt 50 Maßnahmen vorgestellt, die von der Politik umgesetzt werden müssten, damit der Klimawandel gestoppt werden könnte - von einem generellen Tempo 100 auf allen Autobahnen und Schnellstraßen bis zur massiven Förderung der E-Mobilität.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 08:38 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/fuenf-einfache-massnahmen-wie-jeder-von-uns-das-klima-schuetzen-kann-68543179