Gastkommentar: Verzichten wir auf die Verzichtsdebatte!

Die Klimawende ist mit Technik allein nicht zu schaffen. Es braucht ein Umdenken. Das fordert der Nachhaltigkeitsexperte Hans Holzinger von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen.

Nachhaltigkeitsexperte Hans Holzinger widerspricht Bundeskanzler Sebastian Kurz.  SN/jbz/geiger
Nachhaltigkeitsexperte Hans Holzinger widerspricht Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Dass mit Sprache Stimmung und Politik gemacht wird, ist nicht neu. In den Kommunikationswissenschaften spricht man von Framing. Aussagen werden in bestimmte Kontexte gesetzt, um damit bestimmte Ziele zu erreichen. Nun mag der "Steinzeit"-Sager von Bundeskanzler Sebastian Kurz nach hinten losgegangen sein. Seine Ausführungen zum "Verzicht" erfordern aus Sicht der Nachhaltigkeitsforschung jedoch genauere Antworten, wie sie etwa aus der österreichischen Klimawissenschaft bereits gegeben wurden. Zur Erinnerung: Es sei der falsche Weg zu glauben, dass wir das Klima dadurch retten können, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2021 um 10:14 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/gastkommentar-verzichten-wir-auf-die-verzichtsdebatte-107273674