Klimawandel

Gefährliche Bissen: Tierschutz ist Klimaschutz

Wie ein Stück Fleisch die Zusammenhänge veranschaulichen kann.

Das Schnitzel hat oft einen weiten Weg hinter sich. SN/ratzer
Das Schnitzel hat oft einen weiten Weg hinter sich.

Es beginnt an Orten wie Lucas do Rio Verde im brasilianischen Mato Grosso. Dort, wo sich früher die unberührte Natur des Regenwalds und Lebensraum der Ureinwohner befand, wird nun auf Land, das sich Agrarkonzerne gesichert haben, genmanipuliertes Soja angebaut.

...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.12.2019 um 12:45 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/gefaehrliche-bissen-tierschutz-ist-klimaschutz-63926419