Klimawandel

In der Schweiz und in Schweden klappt es

Weder sind die Ärmsten belastet noch fühlen sich die Autofahrer belästigt.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Wer Treibhausgas emittiert, soll dafür zahlen. SN/APA/AFP/JANEK SKARZYNSKI
Das Prinzip ist denkbar einfach: Wer Treibhausgas emittiert, soll dafür zahlen.

Eine CO2-Abgabe verteuert den Ausstoß von Treibhausgasen. Sie soll Anreize bieten, Emissionen zu vermeiden und etwa sparsame Autos und Heizungen fördern. In anderen Ländern gibt es so etwas schon lange. Zwei Beispiele, die immer wieder als Vorbild genannt werden, sind ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 26.08.2019 um 02:27 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/in-der-schweiz-und-in-schweden-klappt-es-69940078