Klimawandel

Othmar Karas über künftige EU-Politik: "Keine Ausreden mehr"

Der Green Deal bleibt im Zentrum. Der prominenteste Europapolitiker der ÖVP über ein falsches Verständnis von Verantwortung.

Othmar Karas ist seit 1999 für die ÖVP Abgeordneter im Europäischen Parlament. SN/fred marvaux
Othmar Karas ist seit 1999 für die ÖVP Abgeordneter im Europäischen Parlament.

Bis 2050 soll Europa der erste Kontinent sein, der klimaneutral wirtschaftet. Das will der Green Deal erreichen. Kommissionschefin Ursula von der Leyen, eine Konservative, hat diesen Weg vorgegeben. Die Staats- und Regierungschefs haben ihn mit Ausnahme Polens bestätigt. Dann kam Corona - und ein Marathongipfel der EU-Staatsspitzen, die ein gewaltiges Finanzpaket schnürten.

Nun ist das EU-Parlament am Zug. Der Österreicher Othmar Karas (ÖVP) ist Vizepräsident des Parlaments und seit 1999 Abgeordneter. Die SN trafen ihn in seinem Büro ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.06.2021 um 12:41 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/othmar-karas-ueber-kuenftige-eu-politik-keine-ausreden-mehr-90554884