Klimawandel

Pariser Auto-Krieg

Seit Langem ächzt die Metropole unter Verkehr und Gestank. Bürgermeisterin Anne Hidalgo verbannt Dieselfahrzeuge und lässt Straßen sperren. Unumstritten ist das nicht. Aber wirksam.

Das Schild ist groß genug, um zwischen all den Gerüsten und Absperrungen hervorzuragen. "Paris wandelt sich", steht da. Positiv klingt der Slogan, verblüffend fröhlich in der angespannten Atmosphäre, die Frankreichs Hauptstadt stets zur Feierabendstunde erfasst. Hupend schieben sich die Autos ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.06.2020 um 02:20 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/pariser-auto-krieg-72941887