Klimawandel

Was das deutsche Klimapaket bringt

Wenn es Einsparungen bei den Emissionen gibt, dann erst später.

Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vize-Kanzler Olaf Scholz (SPD).  SN/APA/AFP/AXEL SCHMIDT
Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vize-Kanzler Olaf Scholz (SPD).

Der zentrale Punkt der deutschen Einigung im Klimakabinett ist ein steigender Preis für den Ausstoß von Kohlendioxid (CO2).

Ab 2021 wird Benzin ein wenig teurer. Erst ab Mitte des Jahrzehnts könnte sich die Erhöhung etwas deutlicher bemerkbar machen. Laut Berechnungen des Instituts Agora Energiewende würde Benzin anfangs um 2,4 Cent pro Liter teurer, Diesel um 2,7 Cent.
2025 wäre der Aufschlag dann 8,3 Cent für Benzin und 9,3 Cent bei Diesel.

Der Mechanismus dafür sieht so ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 12:58 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/was-das-deutsche-klimapaket-bringt-76696534