Klimawandel

Wie gut schützt Österreich das Klima?

Die Klimapolitik wird noch zu heftigen Debatten in der Bundesregierung führen. Ein Überblick über die wichtigsten Punkte im Klimaschutz.

Extremwetterereignisse werden zunehmen SN/APA (Symbolbild/dpa)/Sven Hoppe
Extremwetterereignisse werden zunehmen

Mit den verheerenden Unwettern über Mitteleuropa braut sich auch eine Diskussion über die richtige Klimapolitik zusammen. Klimaschutz ist das Schlagwort der Stunde. Bei der Frage, wie er erreicht wird, gehen die Meinungen auseinander - gerade in der türkis-grünen Bundesregierung.

Leonore Gewessler, die NGO-gestählte Klimaministerin, zuständig für vieles, was der ÖVP heilig ist, vor allem den Verkehr, gibt den Takt vor. Nach Jahren der homöopathischen Klimaschutzdosen setzt die Vollblut-Ökopolitikerin auf eine Rosskur: raus aus Öl, raus aus Erdgas, CO2-neutral ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.10.2021 um 08:34 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/wie-gut-schuetzt-oesterreich-das-klima-107284864