Lifestyle

Dresscode: Glamourös

In der Zeit der Feste und Bälle darf es beim Make-up ruhig ein bisschen mehr sein. Dafür haben sich Make-up-Artisten ordentlich ins Zeug gelegt und lassen Rot, Gold und Sternenglanz zum Tanz bitten.

Souverän und elegant, so präsentieren sich die aktuellen Festtagslooks. SN/giorgio armani beauty
Souverän und elegant, so präsentieren sich die aktuellen Festtagslooks.
Giorgio Armani Beauty feiert den festlichen Höhepunkt des Jahres 2017 mit einem hocheleganten Look, für den Linda Cantello, Giorgio Armanis International Make-Up Artist, eine Kollektion von Farben, die mit glamourösem Leuchten das Dunkel der Winter-Saison überstrahlt, entworfen hat. Hübsch und praktisch verpackt in der „I Love Armani“-Palette. SN/giorgio armani beauty
Giorgio Armani Beauty feiert den festlichen Höhepunkt des Jahres 2017 mit einem hocheleganten Look, für den Linda Cantello, Giorgio Armanis International Make-Up Artist, eine Kollektion von Farben, die mit glamourösem Leuchten das Dunkel der Winter-Saison überstrahlt, entworfen hat. Hübsch und praktisch verpackt in der „I Love Armani“-Palette.
Rote Lippen stellt Lucia Pica in den Mittelpunkt des Festtagslooks von Chanel. Vier verschiedene Rottöne bilden den Mittelpunkt der „Collection Libre Numéros Rouges“, denen sie eine Palette mit fünf Lidschatten in Braun-, Beige- und Grüntönen zur Seite stellt, um das Rot noch besser zur Geltung zu bringen. SN/chanel
Rote Lippen stellt Lucia Pica in den Mittelpunkt des Festtagslooks von Chanel. Vier verschiedene Rottöne bilden den Mittelpunkt der „Collection Libre Numéros Rouges“, denen sie eine Palette mit fünf Lidschatten in Braun-, Beige- und Grüntönen zur Seite stellt, um das Rot noch besser zur Geltung zu bringen.
Rockig, rebellisch und subversiv präsentiert sich „Dazzling Lights“, der Holiday-Look von Yves Saint Laurent. Starprodukt ist die „Collector Palette“ mit Farben für das Gesicht, die Augen und die Lippen. SN/yves saint laurent
Rockig, rebellisch und subversiv präsentiert sich „Dazzling Lights“, der Holiday-Look von Yves Saint Laurent. Starprodukt ist die „Collector Palette“ mit Farben für das Gesicht, die Augen und die Lippen.
Der Holiday-Look von Christian Dior präsentiert sich raffiniert, cool und opulent. „Precious Rocks“ kombiniert die Erlesenheit von Edelsteinen mit dem rockigen Auftreten der modernen Dior-Frau. Und das bedeutet: Kräftige Farben, spektraler Glanz und kristallklare Frische, eine Harmonie aus Rubinrot für die Augen und Granat-Tönen für intensiv betonte Lippen. SN/christian dior
Der Holiday-Look von Christian Dior präsentiert sich raffiniert, cool und opulent. „Precious Rocks“ kombiniert die Erlesenheit von Edelsteinen mit dem rockigen Auftreten der modernen Dior-Frau. Und das bedeutet: Kräftige Farben, spektraler Glanz und kristallklare Frische, eine Harmonie aus Rubinrot für die Augen und Granat-Tönen für intensiv betonte Lippen.
Guerlains Festtagslook wurde inspiriert von „Paris – ein Fest fürs Leben“, einem Roman von Ernest Hemingway. Starprodukt ist die „Gold Guerlain“-Palette, ein komplettes Make-up-Set mit Farben für das Gesicht, die Augen, die Augenbrauen und die Lippen. SN/guerlain
Guerlains Festtagslook wurde inspiriert von „Paris – ein Fest fürs Leben“, einem Roman von Ernest Hemingway. Starprodukt ist die „Gold Guerlain“-Palette, ein komplettes Make-up-Set mit Farben für das Gesicht, die Augen, die Augenbrauen und die Lippen.
„Caviar & Rubies“ nennt Bobbi Brown ihren Festtagslook. Herzstück der Kollektion ist die „Caviar & Rubies Eye Shadow Palette“ mit neun von Juwelen inspirierten Metallic Nuancen.  SN/bobbi brown
„Caviar & Rubies“ nennt Bobbi Brown ihren Festtagslook. Herzstück der Kollektion ist die „Caviar & Rubies Eye Shadow Palette“ mit neun von Juwelen inspirierten Metallic Nuancen.
„Holiday Divine“, der Festtagslook von IsaDora, besteht neben glamourösen Lippenstiften und glitzernden Nagellacken auch aus einer goldenen Lidschattenpalette und einem Eyeliner mit Glitzereffekt in Gold und Silber. IsaDora ist exklusiv bei Douglas erhältlich.  SN/isadora/douglas
„Holiday Divine“, der Festtagslook von IsaDora, besteht neben glamourösen Lippenstiften und glitzernden Nagellacken auch aus einer goldenen Lidschattenpalette und einem Eyeliner mit Glitzereffekt in Gold und Silber. IsaDora ist exklusiv bei Douglas erhältlich.
Im Goldrausch befindet sich Gosh Copenhagen mit seinen Farbvorschlägen für die Festtage: Vollgepackt mit neun hochpigmentierten Nuancen lässt sich die Lidschatten-Palette „To Party in London“ vom Glanz und Glamour des Londoner Nachtlebens inspirieren. Die Farben reichen von sanftem Rosa und Braun bis hin zu Grautönen. Lumidrops in Gold und Roségold veredeln den Teint. SN/gosh copenhagen
Im Goldrausch befindet sich Gosh Copenhagen mit seinen Farbvorschlägen für die Festtage: Vollgepackt mit neun hochpigmentierten Nuancen lässt sich die Lidschatten-Palette „To Party in London“ vom Glanz und Glamour des Londoner Nachtlebens inspirieren. Die Farben reichen von sanftem Rosa und Braun bis hin zu Grautönen. Lumidrops in Gold und Roségold veredeln den Teint.

Glanz und Glamour, Eleganz und Understatement auf hohem Niveau: Make-up für die festliche Zeit des Jahres lässt keine Wünsche offen. Auch deshalb nicht, weil ausnahmsweise Lippen und Augen gleichermaßen im Rampenlicht stehen.

Lippen in elegantem Rot

Die Lippen tragen elegantes, königliches Rot, denn wenn es eines gibt, was als Symbol für Make-up für Frauen gilt, dann ist das roter Lippenstift. Rot demonstriert seine Vielseitigkeit eindrucksvoll. Klares, fast laszives Kirschrot, schmeichelndes Korallenrot, dramatisches Burgunderrot und alles in den Varianten matt, cremig oder glänzend, die gleichermaßen im Trend liegen. Der Tenor: intensiv und gleichzeitig leicht, kraftvoll und dabei hinreißend einfach. Großes Kino für die Lippen.

Egal, für welches Rot man sich entscheidet, eines ist sicher: Rot fällt auf. Einerseits, weil die Farbe jede Menge Souveränität besitzt. Und zum anderen, weil sich der Teint edel und samtig matt präsentiert. Rouge mit zartem Schimmer in Pink oder Pfirsich lässt die Wangen strahlen, Rouge in Orange sorgt für Frische, dezent glänzende Puder in Champagner-Gold tauchen das Gesicht (und den Hals, das Dekolleté und die Schultern) in kostbares Licht. Alles in allem: Ein roter Teppich für rote Lippen.

Wenn die Lippen lieber Nude und zartes Hellrosa oder romantisches Pink tragen, was ebenfalls ein Trend ist, haben die Augen ihren großen Auftritt.

Glanz und Gold für die Augen

Mysteriös, geheimnisvoll und strahlend präsentieren sich die Augen. Dafür sorgen Lidschatten in Schneeweiß, Schiefergrau, Marineblau, Grün, Maulbeerviolett, in transparentem Schwarz, elegantem Silbergrau, Taupe, Hellgold, Rosé, goldenen Beige- und Brauntönen, wahlweise mit lichtreflektierenden Schimmerpartikeln, die die Lider mit edlem Glanz veredeln, oder elegant matt. Aus diesen Farben lassen sich zwei Looks ableiten. Ein eher reduzierter Look, bei dem die Lider nur mit ein bisschen Sternenstaub "angezuckert" werden. Oder das volle Programm eines dramatischen Augen-Make-ups mit verruchtem, rockigem Touch. Eyeliner in Schwarz oder, sehr exzentrisch, in dunklem Grün, dürfen dann ruhig gewagte Linien ziehen, Wimpern stark getuscht werden. Noch nicht festlich genug? Dann hilft nur noch Mascara mit Goldflitter, die den Wimpern weitere Glanzlichter aufsetzen.

Kontrastprogramm für die Fingernägel

Rot ist quasi die natürliche Wahl für die Farben der Fingernägel. Wem das zu konventionell ist, der sollte zu Schwarz, Smaragdgrün, Koralle oder Amethyst greifen und bei Bedarf mit einem transparenten Lack, der Glanzpartikel in Gold, Silber oder Platin enthält, für weitere Highlights sorgen.

Aufgerufen am 22.01.2018 um 06:01 auf https://www.sn.at/panorama/lifestyle/dresscode-glamouroes-22052491

Matthias Walkner: Überglücklich und erledigt

Matthias Walkner behielt auch im Schlussabschnitt der Rallye Dakar seine Nerven und feierte ausgelassen den ersten Gesamtsieg eines Österreichers bei der schwierigsten Geländeprüfung. Der erste Gesamtsieg …

Meistgelesen

    Schlagzeilen