Medien

1967 - Kräftige Lebenszeichen der Salzburger Kultur

Gründung der Osterfestspiele und Wiedereröffnung des SMCA nach dem Zweiten Weltkrieg.

Herbert von Karajan SN/www.picturedesk.com
Herbert von Karajan

Zwei Bereicherungen krönen das kulturell keineswegs unterversorgte Salzburg: Herbert von Karajan eröffnet seine ersten Osterfestspiele, die Berliner Philharmoniker werden für Jahrzehnte als Orchester zur Verfügung stehen. Karajan ist bis zu seinem Tod 1989 treibende Kraft hinter dem Festival, das als sein Vermächtnis angesehen werden kann. Es dauert jeweils zehn Tage lang von Samstag vor Palmsonntag bis Ostermontag und bietet Oper, Orchester- und Chorkonzerte auf höchstem Niveau.

Als die Berliner Philharmoniker 2012 zu den Osterfestspielen Baden-Baden wechseln, wird mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 11:59 auf https://www.sn.at/panorama/medien/1967-kraeftige-lebenszeichen-der-salzburger-kultur-29530897