Medien

"90 Jahre Chaos": Geburtstage in Entenhausen

Auch Comicfiguren kommen in die Jahre. Goofy wird 90, Daniel Düsentrieb hat 70 Lenze auf dem Buckel. Ist der geniale Erfinder nun eine mutierte Ente, ein Sperling oder ein Wasservogel?

Er zählt vielleicht nicht zu den allerbeliebtesten Disney-Figuren, ist aber vielen wohlbekannt - und das seit nunmehr 90 Jahren: Goofy. Erfunden von Art Babbitt (Arthur Harold Babitsky, 1907- 1992), trat der Hund erstmals im Trickfilm "Mickey's Revue" im Mai 1932 auf. Im Publikum sitzt eine komische Gestalt, die die restlichen Anwesenden mit wieherndem Gelächter und lautstarkem Erdnussknabbern stört: "Dippy Dawg". Drei Jahre später soll dieser etwas verrückte, aber gutmütige und treue anthropomorphe Hund den Durchbruch schaffen und auch seinen Namen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 01:35 auf https://www.sn.at/panorama/medien/90-jahre-chaos-geburtstage-in-entenhausen-121181824