Medien

Auf diese Kollegin ist wenig Verlass

Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) halten den Serienmörder in Schach. SN/mdr/ha kommunikation
Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) halten den Serienmörder in Schach.

Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) ist neu im Dresdner Ermittlerteam um Kommissar Schnabel (Martin Brambach). Für "Tatort"-Freunde ist das eine gute Nachricht: für den Kommissar und besonders ihre Kollegin Karin Gorniak (Karin Hanczewski) jedoch weniger - weil Leonie völlig überfordert ist und Karin bei Leonies erstem Einsatz von einem Serienmörder schwer verwundet wird. Leonie trifft die Schuld an diesem Zwischenfall, sie hätte rechtzeitig schießen und den dann geflüchteten Täter außer Gefecht setzen können.

Eine von vorneherein verunsicherte "Tatort"-Ermittlerin ist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 08:54 auf https://www.sn.at/panorama/medien/auf-diese-kollegin-ist-wenig-verlass-69393526