Medien

Bayerischer Fernsehpreis: Schudt und Liefers als beste Schauspieler gekürt

Anna Schudt und Jan Josef Liefers erhalten den bayerischen Fernsehpreis als beste Schauspielerin und bester Schauspieler.

Anna Schudt holte auch schon den International Emmy. SN/APA/AFP/ANGELA WEISS
Anna Schudt holte auch schon den International Emmy.

Die Jury würdigte Schudt (45) für ihre Rolle im ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit", wie die Veranstalter vorab mitteilten. Sie spielt dort eine Frau, die in den 1970er Jahren nur knapp eine heimliche Abtreibung überlebt und schließlich entgegen gesellschaftlicher Gepflogenheiten und Zwänge ein selbstbestimmtes Leben führt. Die Jury lobte in ihrer Begründung, wie facettenreich Schudt die Gefühle der Frau darstellt.

Jan Josef Liefers (54) erhält den Blauen Panther für seine Hauptrolle in der Serie "Arthurs Gesetz", in der ein Mann von einer Katastrophe in die nächste schliddert. Die Jury beeindruckte, dass Liefers in der schwarzen Komödie "die ganze Bandbreite, aber auch die Tiefe seines schauspielerischen Könnens" zeige.

Seit 1989 würdigt die Staatsregierung herausragende Leistungen der Fernsehbranche mit dem Bayerischen Fernsehpreis. In diesem Jahr wurden insgesamt 13 Preise verliehen. Das Preisgeld beläuft sich auf 110.000 Euro.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 23.09.2020 um 05:33 auf https://www.sn.at/panorama/medien/bayerischer-fernsehpreis-schudt-und-liefers-als-beste-schauspieler-gekuert-70779265

Kommentare

Schlagzeilen