Medien

"Bild" bündelt Sportberichterstattung in Berlin

Die deutsche "Bild"-Zeitung fasst die Sportberichterstattung in einer Zentralredaktion in Berlin zusammen.

Neues vom Springer-Verlag. SN/APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
Neues vom Springer-Verlag.

Ab Februar 2019 soll eine Sportredaktion in der Hauptstadt allen Titeln der "Bild"-Gruppe sowie den entsprechenden Digitalangeboten zuarbeiten, wie das Medienhaus Axel Springer am Dienstag mitteilte. Die Redaktion von "Sport Bild" ziehe dafür von Hamburg an den Berliner Verlagsstandort. Rund 30 Mitarbeiter in Hamburg erhielten ein Angebot, nach Berlin zu ziehen, sagte ein Sprecher.

Gleichzeitig solle die Sportberichterstattung in den regionalen Redaktionen in Berlin, Hamburg, Leipzig, Essen, Frankfurt und München gestärkt werden. Die Verlagsleitung von "Sport Bild" bleibe in der Verlagsgruppe Auto, Computer und Sport in Hamburg, ebenso wie Verlag und Redaktionen von "Auto Bild" und "Computer Bild".

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 15.12.2018 um 06:04 auf https://www.sn.at/panorama/medien/bild-buendelt-sportberichterstattung-in-berlin-38779117

Kommentare

Schlagzeilen